Das Zunftballett

Die "Funny-Girls", unser erstes Zunftballett entstand 1971

In der Zeit bis 1985 fanden sich immer wieder Gruppen, die tolle und schwungvolle Tänze kreierten, die das Publikum begeisterten.

1986 fand sich eine Tanzgruppe, das legendäre Sambaballett, unter Leitung von Petra Kreuzer und Kirsten Salow, die 10 Jahre lang temperamentvolle und mitreißende Tänze präsentierte und weit über die Grenzen von Humpishausen hinaus bekannt und beliebt war.

 

Egal ob Samba, Western, Bauchtanz oder moderne Rhythmen, Markenzeichen waren immer aufwändige Kostüme und eine tolle Choreographie voll Lebendigkeit und Temperament.

1997 übernahm Manuela Thaler diese Tanzgruppe, die zeitweise auch "gemischt" auftrat.

 

1989 im Feuerwehrhaus (links) 1999 in der Halle (rechts)
Friday 15.12.2017


Aktuelles:

15.12.17, 11:24 Uhr

Narrenzunft Brochenzell sagt „ DANKE „


15.12.17, 12:04 Uhr

Kurze u. knackige Fasnet : Vorverkauf startet am 2. Januar 2018